Behind the Secret


 
StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Anfrage - District 13 Rising
So Aug 07 2016, 02:32 von The Secret

» The Tribe - a new life begins
Sa Mai 03 2014, 07:49 von The Secret

» Happy Birthday RLD - 3 Jahre!
Do März 13 2014, 05:01 von Gast

» SHADOW HOSPiTAL [Änderung]
Sa Okt 05 2013, 04:24 von The Secret

» The Tribe Community
Mo Sep 16 2013, 07:47 von Gast

» Sommernachtstraum
So Aug 18 2013, 01:33 von The Secret

» Goddess
Do Aug 15 2013, 08:25 von The Secret

» The Legend of a Vampire Knight - Änderung
Mi Aug 14 2013, 06:25 von The Secret

» Author unknown
Mo Aug 12 2013, 08:40 von Gast

Wanted


Teilen | 
 

 Arbeitszimmer und biliothek

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Arbeitszimmer und biliothek   So Jan 01 2012, 02:10

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Arbeitszimmer und biliothek   So Jan 01 2012, 03:04

cf= vor den Haus

Ich ging die gänge alle sehr langsam ab und sah mir die bilder an die vater damals hinhing. eins an der wand kam mir bekannt vor es war eins wo mein vater ich ich drauf waren. Nach kurzer ziet kam ich dann auch an einem zimmer das mich irgendwie angezogen hat.
Man hand ging wie in zeitlupe auf die klicke und sie ging auf. als ich rein trat sah ich das es das arbeitszimmer meines Vaters war.
Mit kleinen schritten ging ich durch zimmer und berührte mit meinem fingerspitzen die möbel des zimmers. Bis ich an dem arbeitstisch an kam udn einen brief liegen sah. Ich setzte mich auf dem stuhl und roch an dem brief. er roch nach meinen geliebten vater, nach dem ich tief einatme öffnete ich ihn und lass mir es den durch.
Mir kamen schon nach den ersten worten dir gänsehaut und was ich da lass wurde es immer schlimmer , aber was das schlimmste war ....................
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Arbeitszimmer und biliothek   So Jan 01 2012, 06:55

............. aufeinmal hörte ich ein klopfen und ich habe so einen schreck bekommen ,da ich so vertieft in dem brief war .
"ja herein" udn sah zu tür . es war jams ich habe es fast vergessen das ich ja nicht alleine hier leben werde.

"Ihr tee miss und wie ich sehe haben sie auch den brief gefunden den ihr Vater geschrieben hat"

ich war verwundert das jams über den brief bescheid wusste.
"aber woher wissen sie das denn"

"also miss ich weis nur bescheid da ihr vater mich drum gebetten hat falls sie fragen habe das ich sie ihnen beantworte soll "

"oh okay"
In meinem Kopf war alles durch einander und ich wusste nicht was ich jams fragen soll.
"ich glaube was die bitte werde ich später zurück kommen danke jams"
Der tee den jams gebracht hat war sehr köstlich udn mit etwas milch was es noch besser.
Ich sah noch eine sehr lange zeit in dem arbeitszimmer und jams ging wieder um noch was zu machen. Ich sah mich weiter um und lass mir einiges durch was ich fand.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Arbeitszimmer und biliothek   So Jan 01 2012, 07:25

Die Zeit verginn so schnell das ich vergessen haben das ich noch was anderes machen wollte.
Ich dachte mir so ich werde die stadt umsicher machen und schauen was die für ein fitnessstudio haben ich brauch sehr dringend ableckung.
"jams ich werde in die stadt ins fitnessstudio fahren okay ich habe mein handy dabei bis später" rief ich durchs haus und gegab mich schnell in mein wagen mir etwas sportsachen dabei.

Tbc=Stadt/ fitnessstudio
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Arbeitszimmer und biliothek   Sa März 03 2012, 12:03

(cf= wald)

Meine tasche flog gleich vorne in dem Flur . °soll sich james darum kümmern oder es auch lassen ich will jetzt nur meine ruhe.°

kurz musste ich doch überlegen, ob ich james nicht frage wegen einem tee, aber was solls.
Ich zog die tür auf, dieses geräusch war immer noch nach jahren zu hören.
Es war so ein knarren von alten türen die jahrelang nicht geölt oder sonst was worden.

Gemütlich lies ich mich in meinem sessel fallen der an meinem schreibtisch stand , lehnte mich etwas nach hinten und schloss die augen. NUr um kurz zu entspannen, mehr wollte ich nicht.
Ich entschloß mich doch james zurufen das er mir ein tee bringen solle.
Der auch nicht lange auf sich warten lies.
ein paar schlücke vom tee und ich lies mich wieder zurück fallen.

(offline)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Arbeitszimmer und biliothek   Sa März 10 2012, 16:29

Zeitsprung - 2 Monate
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Arbeitszimmer und biliothek   Sa Apr 28 2012, 08:33

Ich habe den der zeit als ich erfahren habe das ich ein "Jäger " bin trainiert wie eine verrückt. Habe meine Nahkampftraining verbessert und mein wissen über die wesen da draußen. Mein Vater hat mir viel wissen da gelassen in seinen Tagebüchern, wo ich vieles auch erlesen und erlernen konnte.

Bekanntschaften habe ich in der zeit kaum geknüft, ich bin viel mit james zusammen bewesen. Mit ihm habe ich die meiste zeit trainiert.
So wie heute bin ich immer noch bei von meinem Vater die tagebücher zulesen. Er hat wirklich viel geschrieben und auch fast jeden tag aufgezeichnet.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Arbeitszimmer und biliothek   Di Mai 22 2012, 23:33

Ich saß jetzt wirklich sehr lange in meinem arbeitszimmer und jetzt ist mal an der reihe das ich meinen hinterteil auch mal hoch bewege. Auch mein Magen lässt mal was von sich hören und jedes mal james rufen will ich auch nicht ,also mach ich mir mal schnell selber was zu essen und etwas frisch machen würde auch nicht schaden.

(tbc= Küche)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Arbeitszimmer und biliothek   

Nach oben Nach unten
 
Arbeitszimmer und biliothek
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Arbeitszimmer des Gildenmeisters

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Behind the Secret  :: About Us :: Haus von Alexia Tarabotti-
Gehe zu: