Behind the Secret


 
StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Anfrage - District 13 Rising
So Aug 07 2016, 02:32 von The Secret

» The Tribe - a new life begins
Sa Mai 03 2014, 07:49 von The Secret

» Happy Birthday RLD - 3 Jahre!
Do März 13 2014, 05:01 von Gast

» SHADOW HOSPiTAL [Änderung]
Sa Okt 05 2013, 04:24 von The Secret

» The Tribe Community
Mo Sep 16 2013, 07:47 von Gast

» Sommernachtstraum
So Aug 18 2013, 01:33 von The Secret

» Goddess
Do Aug 15 2013, 08:25 von The Secret

» The Legend of a Vampire Knight - Änderung
Mi Aug 14 2013, 06:25 von The Secret

» Author unknown
Mo Aug 12 2013, 08:40 von Gast

Wanted


Teilen | 
 

 The Next Generation

Nach unten 
AutorNachricht
The Secret

avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 24.11.11
Alter : 19

BeitragThema: The Next Generation   Sa Jun 16 2012, 23:15


A forced marriage? That be was serious?

Mystic Falls 1864
Es war noch früh am Morgen als Vater zu mir kam
und mir erzählte das er gerade in der Stadt war. Ich war
gerade im Stall und striegelte mein Pferd Mezanotte.
Er erzählte mir das er in der Bank war und das er sich dort
mit Mr. Cartwright über mich unterhalten hatte. Bis zu
diesem Zeitpunkt hatte mich das Gespräch nicht
sonderlich interessiert.

Als er dann anfing von seiner Tochter Rosalyn zu schwärmen
und mich fragte ob sie nicht wirklich gut aussah, wurde ich
misstrauisch. Natürlich bestätigte ich die Worte meines Vaters.
Nie hätte ich mich etwas anderes getraut. Vater wollte das
ich zu ihr fahre um sie doch etwas besser kennen zu lernen.
Dabei überreichte er mir eine kleine Schmuckschatulle von der
ich auch, ohne das ich rein guckte wusste, dass sich ein Ring darin befand.

Mother's wedding ring? He wants me to give her mother's wedding ring?


Vater forderte mich auf die Schatulle zu öffnen und
was ich erblickte kam mir mehr als bekannt vor.
Es war Mutters Ehering der sich in der kleinen Schatulle
befand. Ich sagte ihm das ich das nicht machen könnte
aber er bestand darauf und sagte mir das es ihr größter
Wunsch gewesen währe wenn ich diesen Ring meiner
zukünftigen Braut an den Finger stecken würde.

Ich konnte mich nicht mit dem Gedanken anfreunden.
Nicht damit das mein Vater von mir verlangte ein Mädchen
zu heiraten das ich kaum kannte und das auch nichts besonderes
an sich hatte und auch nicht damit das sie es sein sollte die in
Zukunft den Ring von Mutter tragen sollte. Rosalyn Cartwright.
Ein unscheinbares Mädchen, immer braun gekleidet und nichts sagend.

It
is the most beautiful woman I have ever seen but I can not love her. I
have to marry the love I get.


Ich kam gerade von Rosalyn und ihren Eltern zurück
als ich sie sah. Eine weiche seidene Haut, blass rosa
Lippen und Augen die in eine reine und freundliche
Seele blicken ließen. Katherine Pierce. Sie war 17 so wie
ich und sie hatte ihre Eltern gerade bei einem Feuer
verloren.Vater hatte ihr und ihrer Hofdame Pearl
eine Unterkunft angeboten.Woher er von ihr wusste oder
wie er sie kennen gelernt hatte wusste ich nicht,
aber in diesem Augenblick war mir das auch egal.

Doch was tat ich da? Ich zeigte deutlich Interesse
an einer Frau die ich nicht kannte und das obwohl
ich versprochen war. Ich durfte das nicht machen,
ich durfte mich nicht in sie verlieben und doch
war ich nachts in ihrem Zimmer. Vater würde sie
nie dudeln und doch was sie diejenige die ich haben wollte.

Mitternacht.
Es ist zu spät, um einzuschlafen, zu früh, um wach zu bleiben. Eine
Kerze brennt auf meinem Nachtisch, die flackernden Schatten wirkten
unheilvoll.
Dabei werde ich bereits heimgesucht. Kann ich mir je
verzeihen, dass ich Rosalyn erst gefunden habe, als es zu spät war? Und
warum geht sie - die, die zu vergessen ich mir geschworen habe - mir
immer noch nicht aus dem Sinn?
Mein Herz hämmert. Cordelina kommt
ständig herein, bietet mir Getränke an, Pastillen, pulverisierte
Kräuter. Ich nehme sie ein wie ein Kind auf dem Weg zur Genesung. Vater
und Damon betrachten mich zweifelnd, wenn sie denken, dass ich schlafe.
Wissen sie von den Albträumen?
Ich dachte, die Ehe sei ein Schicksal,
schlimmer als der Tod. Ich habe mich geirrt. Ich habe mich in so vielen
Dingen geirrt, in zu vielen Dingen. Und jetzt kann ich nur um Vergebung
beten und hoffen, dass ich irgendwie, irgendwo aus den tiefen meiner
Existenz die Kraft heraufbeschwören kann, entschlossen wieder auf den
rechten Pfad zu treten. Ich werde es tun. Ich muss es tun. Für Rosalyn.
Und für sie.
Jetzt werde ich die Kerze löschen und hoffen, dass der Schlaf - wie bei den Toten - mich schnell umarmen wird ...


UND DIE GESCHICHTE GEHT WEITER ...
Mystic Falls, 2032. Noch immer leben die Vampire von 1864 hier doch ist jetzt alles anders.
Stefan
hat es nach Monaten geschafft sich von Klaus dem Hybriden los zu
reisen, aber ohne die Hilfe von Elena und Damon währe ihm das nie
gelungen. Klaus ist tot und mit ihm seine ganze Familie. Nur eine
konnten die Salvatore Brüder bis jetzt noch nicht ausfindig machen.
Rebekah. Sie ist die letzte Ursprüngliche und sie hat eine Mission. Den
Tot von Stefan, Damon, Elena und allen anderen die dabei geholfen haben
ihre Familie zu töten.
Doch gibt es nicht nur schlechte Nachrichten
aus Mystic Falls zu berichten. Stefan und Elena haben wieder zu einander
gefunden und im Jahr 2012 auch endlich geheiratet, als sie schon zwei
Jahre ein Vampir war. Wie es dazu gekommen ist? Nun sagen wir mal so.
Stefan hat es geschafft sich gegen Klaus zu stellen und hat die Särge
mit den Ursprünglichen Vampiren entführt. Seid Mikael, der Vater von der
Ursprünglichen, bei ihm aufgetaucht war, trug er den Dolch mit sich,
mit dem man Klaus töten konnte. Aus dem Hinterhalt heraus und mit Elena
als Köder schafften Damon und Stefan es Klaus zu überwältigen und
stießen ihm den Dolch ins Herz. Zusammen mit den Särgen seiner
Geschwister wurde er verbrannt und tief an einem geheimen Ort vergraben.

Was Stefan und Elena nicht wussten war, dass Damon Elena heimlich
sein Blut eingeflößt hatte. Er wusste um die Gefahr dieses Auftrages und
da er sie liebte konnte er nicht zulassen das sie stirbt. Und genau so
kam es auch. Bei dem Kampf gegen Klaus verunglückte Elena tötlich, doch
durch das Blut von Damon war sie nicht richtig tot. Als Vampir wachte
sie einige Stunden später wie auf. Durch den Tod von Klaus wurde die
Manipulation bei Stefan wieder aufgehoben und als er sah das auch Elena
tot war brach er zusammen. Er konnte sich wieder an alles erinnern. An
die Zeiten mit ihr aber auch an das was er ihr alles angetan hatte, in
der Zeit als er mit Klaus unterwegs war.
Tyler Lockwood, der Verlobte
von Caroline Forbes und Werwolf wurde von Klaus zu einem Hybriden
gemacht und stand seid dem unter seinem Einfluss. Jetzt wo Klaus tot ist
ist auch er wieder frei, oder nicht? Wie tief der Einfluss von Klaus
wirklich ist und ob Tyler in seine Fußstapfen treten wird weiß noch
keiner aber bis jetzt zieht auch noch niemand die Möglichkeit in
Betracht. Aber es ist allen bewust das Rebekah noch immer da draußen
ist, doch hat man von ihr schon Jahre nichts mehr gehört was nicht
unbedingt ein gutes Zeichen sein muss.
Stefan und Elena waren nun
also verheiratet aber auch ihr Bruder Jeremy hatte sein Glück gefunden.
Aber nicht so wie viele vielleicht denken mit Bonnie Bennett, sondern
mit Annabelle. Einige Zeit waren Bonnie und Jeremy zusammen doch als die
Geister auf tauchten und Jeremy feststellte das er Anna noch immer
liebte trennte er sich von Bonnie, da es ihr gegenüber nicht fair war.
Sie brauchte lange um damit klar zu kommen aber sah am ende ein das man
gegen die wahre Liebe nichts machen konnte. Also rief sie die alten
Hexen, um Jeremy einen Wunsch zu erfüllen. Sie holte Annabelle zurück
doch nicht als Vampir, sondern als Mensch. Aber nicht nur Annabelle kam
dadurch zurück und lebte nun wieder in der Welt der Menschen. Eine
kleine Fehlfunktion sorgte dafür das auch Lexi, die beste Freundin von
Stefan wieder zurück kam und seid dem als Mensch lebte.
Auch sie
fand ihr Glück mit einem jungen Mann doch war auch er nicht das wonach
er auf den ersten Blick aussah. Finlay war ein Werwolf und damit die
größte Gefahr für Stefan und alle anderen Vampire die noch immer in
Mystic Falls lebten. Lange hatte Stefan sich gefragt ob Finlay Lexi
wirklich liebte oder ob er so nur versuchte die Vampire dieser Stadt zu
töten. Aber es gibt noch eine Liebesgeschichte die eigentlich noch keine
ist. Jeremy und Anna hatten ein Kind und da auch Elena schon immer
Kinder haben wollte adoptierte sie zusammen mit Stefan eines. Lynn war
nun 18 Jahre alt und wusste alles über Vampire, Hexen, Werwölfe und
Hybriden. Wie sie damit umging? Das weiß nur sie selber. Nach außen
macht sie den Eindruck als währe es kein Problem aber wer weiß schon wie
es wirklich in einem Teenanger aussieht?
Ihr fragt euch jetzt wo die
Liebesgeschichte bleibt? Damon zeigt deutliches Interesse an Lynn und
auch wenn Stefan ihm früher dafür umgebracht hätte wenn er seiner
"Tochter" zu nahe kommen würde, vertraute er ihm jetzt. Seid dem Kampf
gegen Klaus haben auch die beiden wieder zusammen gefunden und hassen
sich nicht mehr, zumindest nicht mehr so wie es damals der Fall war.
So
viele Liebesgeschichten und kein Drama? Keine Toten und kein Blut
vergießen? Doch! Klaus hat nicht nur Tyler Lockwood zu einem Hybriden
gemacht und keiner weiß wie tief der Einfluss von Klaus war und wer von
dieser Hybriden vielleicht in seine Fußstapfen tritt um Klaus zu rächen.
An Rebekah denkt zwar im Augenblick niemand mehr aber sie schmiedet
ihre Pläne um den Frieden zu zerstören und ihre Familie zu rächen.
Werdet Teil dieser Geschichte und entscheidet euch für eine Seite. Nur dann wird ..
... DIESE GESCHICHTE FÜR IMMER WEITER GEHEN.


UNSER BUTTON



Code:
[url=http://next-generation.aktiv-forum.com/][img]http://i47.servimg.com/u/f47/17/17/81/02/jj1011.jpg[/img][/url]

Wir sind ein FSK 18 Forum und ein reines TVD Board
Wir spielen in den Jahren 1864 und 2032 - The next Generation
Geschrieben wird in der 3. Person / Vergangenheit
Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung
Die Post werden im Roman mit mindestens 500 Zeichen geschrieben
Gemütliches Forum daher kein Postingdruck
Erfundene Charkter sind gerne gesehen, sollten sich aber an die Story halten
Das Sterben und Verwandeln ist erlaubt, muss aber mit dem Team abgesprochen werden
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: The Next Generation   Sa Sep 29 2012, 23:00

*Unter Beobachtung wegen Inaktivität
Nach oben Nach unten
 
The Next Generation
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kaishi (Dragonslayer des Lichtes 1. Generation/ Yuu's 2.Char)
» Yuki Chion (Dragon Slayer des Schnees erste Generation / Mikas Zweitchara)
» Harry Potter - New Generation
» News und Updates
» Percy Jackson ~Neue Generation

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Behind the Secret  :: Partner :: Unsere Partner :: Fantasy-
Gehe zu: